FAQ

FAQ BOWLING-ARENA - Häufig gestellte Fragen

ALLGEMEINES UND ORGANISATORISCHES

Wieviele Personen können auf einer Bahn spielen und ab welcher Personenzahl benötigt man eine zweite Bahn?
Empfehlenswert sind bis zu 6 maximal jedoch 8 Personen pro Bahn um den Spaßfaktor zu erhalten. Eine zweite Bahn zu buchen empfehlen wir ab 9-10 Personen

Kann ich mir eine Bahn aussuchen?
Wunschbahnnummern dürfen Sie uns selbstverständlich jederzeit mitteilen. Einen Anspruch auf eine spezielle Bahnnummer besteht allerdings nicht. Dies liegt daran, dass wir in manchen Fällen reservierte Bahnen verschieben müssen, damit z.B. größere Gruppen, die im Anschluss spielen, ihre Bahnen direkt nebeneinander haben.

Wie lange wird normalerweise gespielt?
Die meisten unserer Gäste spielen ungefähr 2 Stunden lang.

Wie lange im Voraus muss reserviert werden?
Diese Frage können wir pauschal nie beantworten. Am besten reservieren Sie sobald wie möglich Ihre
Bowling-Bahn. Dann können Sie sich meist den Zeitpunkt noch frei wählen.

Wie kann man eine Bowling-Bahn reservieren?
Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Bahn zu reservieren: direkt vor Ort oder telefonisch zu den Öffnungszeiten unter 0463 35 35 70 300.

Reservierungen können auch per Email erfolgen. Dies muss jedoch bis spätestens 2 Tage vor dem Wunschtermin erfolgen. Reservierungen per Email für das Wochenende sind bis spätestens Freitag 16.30 Uhr möglich, da unser Büro am Wochenende nicht besetzt ist.

Wie oft werden die Bahnen gereinigt?
Die Bahnpflege findet bei uns täglich vor Öffnungsbeginn statt, damit Ihrem Bowling-Vergnügen nichts im Wege steht.

Kann man in der Bowling-Arena auch Billard spielen?
Ja, 11 professionelle Billard-Tische stehen hierfür zur Verfügung. Die Abrechnung erfolgt nach Zeit.

Kann man in der Bowling-Arena mit Bankomat oder Kreditkarte zahlen?
Ja, beim Bowling-Counter ist die Zahlung mit Karte ab einem Betrag von mindestens € 5,- möglich.


BOWLING LEIHSCHUHE UND BÄLLE

Kann ich mit eigenen Sportschuhen oder Turnschuhen spielen?
Aufgrund der Beschaffenheit der Sohle sind Straßen- und Hallenturnschuhe nicht erlaubt. Bowling-Schuhe haben eineglatte Ledersohle, damit Sie am Anlauf gut gleiten können und der Belag nicht beschädigt wird. Das Spielen auf der Bowling-Bahn ist nur mit Bowling-Schuhen gestattet.

Wo darf ich mich mit den ausgeliehenen Schuhen bewegen?
Mit unseren Bowling-Schuhen können Sie sich im gesamten Bahn-Anlaufbereich, an der Bar und auf den Toiletten frei bewegen. Beim Rauchen auf der Terrasse oder vor der Türe dürfen Sie keine Bowling-Schuhe tragen.

Warum darf man mit den Bowling-Schuhen die Bowling-Arena nicht verlassen?
Die Bowling-Arena darf nicht mit den Bowling-Schuhen verlassen werden, damit keine Unreinheiten wie Glassplitter und Dreck auf die Ledersohle der Schuhe gelangen. Diese Unreinheiten können unseren Anlauf beschädigen oder zerkratzen.

Welche Schuhgrößen sind verfügbar?
Wir bieten die Schuhgrößen 28 bis 50 an. Achtung, unsere Schuhe sind eher groß geschnitten, weshalb oftmals eine Nummer kleiner genau richtig ist.

Werden die Bowling-Leihschuhe desinfiziert?
Ja. Alle unsere Leihschuhe werden selbstverständlich nach jedem Tragen desinfiziert.

Gibt es Einweg-Socken?
Ja. Um Ihre Füße zusätzlich zu schützen, können Sie bei uns Einweg-Socken von Strikemaker für € 0,60 erwerben. Die Einweg-Socken sind aus Polypropylen und sorgen für eine hygienische Trennung zwischen Fuß und Leihschuh.

Wie schwer sind die Bowling-Bälle?
Der Bowling-Ball besitzt 3 Grifflöcher (Daumen, Mittelfinger, Ringfinger). Das Gewicht unserer Hausbälle betragt zwischen 6 und 15 lbs.
6 lbs (2,7 kg) empfehlen wir für unsere kleinsten Spieler*,
8 bis 12 lbs (3,6 kg bis 5,4 kg) für Damen und Jugendliche,
13 bis 15 lbs (6 kg bis 7,25 kg) für Herren.
*Diese besonders leichten Kinderbälle erhalten Sie direkt beim Counter gegen Vorlage einer Kaution von € 5,-, welche Ihnen nach dem Spielen wieder rückerstattet wird.


BOWLING FÜR DIE KLEINSTEN SPIELER

Ab welchem Alter können Kinder Bowling spielen?
Bowlingspielen können alle Kinder denen unsere Bowlingschuhe ab Größe 28 passen und einen Bowling-Ball – der für unsere kleinen Gäste wiegt ca. 2,7 kg – heben können.

Sind alle Bahnen mit den Banden/Bumpers ausgestattet?
Ja. Alle unsere Bahnen sind mit den Bumpers ausgestattet.

Was genau sind die Bumpers?
Bumpers sind eine sogenannte Fehlwurfabsperrung, die seitlich bei den Bahnen ausgefahren werden, sobald der Spieler (der die Bumperberechtigung hat) an der Reihe ist. Diese funktioniert wie eine Leitplanke. Dadurch kann der Ball nicht in die Rinne fallen. Für Kinder, die noch nicht so geübt sind, bedeutet das viel mehr Spaß.

Zusätzlich dazu können auch unsere Drachen als Ballrampen benutzt werden. Das unterstützt noch weiter den Spaß und erleichtert den Ballwurf.

Welche Voraussetzung müssen die Kinder haben, um die Bumpers zu bekommen?
Die Kinder bekommen die Banden bis maximal zu ihrem 9. Lebensjahr und einer Körpergröße von 130 cm, da die Banden ab einem gewissen Kraftaufwand sehr leicht brechen können. Aus diesem Grund dürfen sie auch nur mit einem Ball von max. 8lbs bespielt werden.


SONSTIGES

Gibt es bei Ihnen genügend Parkplätze um mit dem Auto zu parken?
In der CineCity Bowling-Arena trübt kein Parkplatz-Suchen das Freizeitvergnügen. 850 Gratis-Parkplätze vor der CineCity und in unserer Tiefgarage bieten ausreichend Parkraum für alle.

Ist die Bowling-Arena mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen?
Ja. Die CineCity Bowling-Arena hat eine hervorragende Verkehrsanbindung und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

Darf ich Speisen und Getränke mitbringen?
Das Mitbringen und/oder der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist im gesamten Haus nicht gestattet.

Kann man auch an den Bahnen essen?
Ja, selbstverständlich. Getränke und Speisen von unserer Getränke-, Cocktail- und Snackkarte servieren wir selbstverständlich auch gerne zum Sitzbereich bei den Bahnen. Im Anlaufbereich der Bowlingbahnen sind Speisen und Getränke allerdings verboten.

Ist die Bowling-Arena barrierefrei zugänglich?
Ja. Von den Planungen über die Bauphase bis zum Vollbetrieb: Von Anfang an war es uns ein Anliegen, ein barrierefreies Haus zu schaffen. Nur so ist es möglich, dass Behinderte oder in ihrer Mobilität eingeschränkte Besucher von der kostenlosen Tiefgarage bis zu den Behindertenparkplätzen direkt vor dem Eingang keine unüberwindbaren Hindernisse vorfinden.

Was versteht man unter Disco-Bowling?
Das Discobowling findet jeden Freitag und Samstag ab 20.00 Uhr statt. Zu dieser Zeit schalten wir auf den Discomodus um. Dabei werden die Bahnen mit Discolichtern beleuchtet, die gesamte Halle wird in Schwarzlicht getaucht und die Bowling-Bälle und Pins sind fluoreszierend. Und wir spielen in angenehmer Lautstärke die aktuellen Charts.

Wie funktioniert eine Bowling-Kindergeburtstagsparty?
Bei uns in der Bowling-Arena können Kinder bis 14 Jahre einen super lustigen Geburtstag mit ihren Freunden und Freundinnen feiern. So werden die Kinder zu richtigen Bowlern, haben jede Menge Spaß und Feiern anschließend bei süßem Dessert und Getränken sowie einer besonderen Überraschung für das Geburtstagskind. Schmökern Sie in unserem Programm-Flyer der vor Ort aufliegt. Unser Personal berät Sie gerne.

Was sollte ich bei meinem Besuch beachten – Gibt es eine Hausordnung?
Um Ihnen den Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich zu gestalten und einen reibungslosen Betriebsablauf gewährleisten zu können, gelten für unser Haus bestimmte Hausregeln und Allgemeine Geschäftsbedingungen, welche Sie online unter „AGB“ abrufen können sowie im Foyerbereich und bei den Kassen einsehen können.